Veranstalter

Das ZeMA

Das Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH (ZeMA) betreibt anwendungsorientierte Forschung und industrienahe Entwicklung in den Bereichen Sensorik und Aktorik, Fertigungs- und Montageverfahren sowie deren Automatisierung.

Wir bieten unseren Partnern ein breites Forschungsspektrum mit dem Ziel der Industrialisierung und des Transfers von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen in die Industrie und auf den betrieblichen Hallenboden. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind mechatronische Systeme, innovative Produktionstechnologien und Industrie 4.0 Anwendungen.

Bei der Durchführung unserer Entwicklungstätigkeiten arbeiten wir eng mit den Instituten und Lehrstühlen der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) und der Universität des Saarlandes (UdS) zusammen.

Auch an der 10. Montage-Tagung werden die Eröffnungsbeiträge gemeinsam mit dem zeitgleich im Congress Centrum stattfindenden 33. Internationalen Automobilkongress des AKJ Automotive durchgeführt – hierdurch ergibt sich die Möglichkeit zusätzlicher Kontakte mit weiteren Entscheidern und Experten der Produktionsbranche.

Veranstalter
ZeMA Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH
Eschberger Weg 46
Gewerbepark, Gebäude 9
D-66121 Saarbrücken

Kontakt
montagetagung@zema.de
Tel.: +49 (681) 85787-506
Fax: +49 (681) 85787-11

 

Nähere Informationen über das Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik erhalten Sie hier.

Informieren Sie sich näher über den Forschungsbereich Montageverfahren und -automatisierung.